Google Chrome beliebter als andere Webbrowser

Google Chrome überholt Mitbewerber bei BrowseranwendungenMit dem eigenen Webbrowser startete das Unternehmen Google im Jahr 2008 und gab es damals für Windows-Betriebssysteme frei.
Es folgten weitere Updates und Verbesserungen mit der Freigabe für weitere Systeme wie z.B. Android, Linux und Mac OS.

Google hatte mit der Entwicklung des Browsers „Chrome“ ein Ziel

Chrome soll die Schnelligkeit und Sicherheit beim Surfen im Internet nachhaltig verbessern.

Im Jahr 2017 wurde nun von zahlreichen Quellen bekannt, dass der Marktanteil von Google Chrome massiv gestiegen ist und Mitbewerber wie z.B. Internet Explorer und Mozilla Firefox überholt wurden. Sogar der ehemalige Technikchef (CTO) von Mozilla, Andreas Gal sieht Chrome als großen Gewinner im Browser-Krieg.

Aber wie konnte es dazu kommen, dass der Browser aus dem Hause Google einen größeren Marktanteil dazu gewonnen hat?

Viele unterstellen dem Unternehmen eine aggressive Marketingkampagne vor. Google nutzt dafür seine eigenen weitreichenden Kanäle und vermarktet seinen Internetbrowser wo er nur kann. In vielen Applikationen und Seiten wird man regelrecht ermutig auf den Browser zu setzen. Selbst in Werbeeinblendungen bei Youtube bleibt man von Hinweisen zum Wechsel auf das Produkt von Google nicht verschont.

Google hat dank seiner beachtlichen Aufstellung in den Medien keinen großen Aufwand um seine Software oder andere Produkte zu platzieren. Das Konzept des Browsers wird mit weiteren praktischen Erweiterungen abgerundet und trifft auf viele begeisterte Anwender.

Als Unternehmen sollten Sie dennoch auf die Kompatibilität Ihres Browsers achten

Viele Anwendungen sind für andere Browser optimiert worden. Bei zahlreichen Unternehmen werden selbstentwickelte Applikationen benutzt. In einigen Fällen verursacht die Nutzung eines anderen Browsers Störungen im reibungslosen Betrieb der Software.

Sie sind sich unsicher ob Sie zu einem anderen Browser greifen sollten und haben Bedenken in Bezug auf die Kompatibilität der hauseigenen webbasierten Anwendungen?

Gerne beraten wir Sie und geben Ihnen Informationen über das Thema – schnelles und sicheres Browsing für Ihr Unternehmen.

Kontaktieren Sie uns unverbindlich. Unsere »Kontaktdaten«